Neuigkeiten

21.02.2016 - Westfalenmeisterschaften

 

Zwei weitere Titel für den CVJM

Zwei weitere Titel konnte der CVJM Kamen seiner Titelsammlung hinzufügen. Bei den Westfalenmeisterschaften in eigener Halle holten sowohl die Mixed 35+ als auch die Herren 35+ den Titel. Für die Mixed war es der dritte, für die "Alten Säcke" sogar der 14. Titel in Serie.

Die Mixedmannschaft siegte jeweils glatt in zwei Sätzen gegen Haltern, Hausdülmen und Eppendorf. Lediglich gegen Reckenfeld wurde ein Satz abgegeben. Trotz des kurzfristigen Ausfalls von Nathi Boese, die sich beim Aufwärmen am Knie verletzte, konnte der Titel somit souverän verteidigt werden.

Die "Alten Säcke" ließen weder gegen Hausdülmen noch gegen Reckenfeld etwas anbrennen und siegten ebenfalls souverän.

Es spielten:

Mixed 35+: Natasja Brughmans, Svea Daubitz, Julia Kunze, Sven Janßen, Stephan Kästner, Jörg Mihr, Stephan Ostermann, Maik Schmidt und Danny Thiele

Herren 35+: Martin Daubitz, Sven Janßen, Stephan Kästner, Jörg Mihr, Stephan Ostermann, Maik Schmidt und Danny Thiele

Geschrieben von Dirk Marquardt | aktualisiert am Sonntag, 21. Februar 2016 22:05

Nützliche Links

dtb50
Indiaca im DTB

CVJM Kamen
App

App für Android

App Store Logo de

Windows Logo

Amazon