Neuigkeiten

26.09.2017 - 1. Spieltag Damen & Herren

 

Guter Start in die neue Saison

Nach der erfolgreichen WM im August und der Sommerpause starteten die Kamener Damen- und Herrenmannschaften in die neue Saison.

Beide Damenmannschaften trafen gleich im ersten Spiel in der Halle an der Gesamtschule Kamen aufeinander. Die Damen 1 mussten auf zwei Angreiferinnen verzichten, konnten aber dennoch ein gutes Team auf den Platz schicken. Auch die Damen 2 waren nicht vollzählig, konnten aber Neueinsteigerin Inga mit einbinden. Der erste Satz startete recht ausgeglichen, und die Zweite machte der Ersten den Saisonstart schwierig. Nach und nach kamen aber alle besser ins Spiel und am Ende hieß es 2:0 für Kamen 1. Die durften gleich im nächsten Spiel gegen den TVK Wattenscheid weiter ran. Nach einigen Startschwierigkeiten konnte sich das Team nach einer Auszeit wieder sammeln und den Satz für sich entscheiden. Im zweiten Satz wurde dann noch eine Schüppe draufgelegt und ein klarer Sieg eingefahren. Kamen 2 musste nach einem Spiel Pause wieder warm werden und gegen Reckenfeld spielen. Mit viel Freude am Spiel mussten sich die Kamener aber am Ende 2:0 geschlagen geben. Das dritte Spiel der Damen 2 ging gegen Wattenscheid, einen Sieg konnten sie aber auch hier leider nicht verbuchen.

DAMEN 1: Sandra Denninghoff, Nicole, Herrlich, Sina Kiszka, Stefanie Martin und Anne Ostermann

DAMEN 2: Nathalie Boese, Inga Boese-Lindemann, Sonja Buschmeier, Svea Daubitz, Jana Runde und Annika Wilkens

Die Herren 1 und Herren 2 des CVJM standen sich unmittelbar im ersten Spiel in Detmold gegenüber. Die erste Mannschaft musste dabei auf mehrere Verletzte und verhinderte Spieler verzichten und konnte den gesamten Spieltag nur zu viert bestreiten. Allerdings zeigte diese Mannschaft Kampfeswille und Spielstärke zugleich. In einem sehr engen Spiel gegen die zweite Garde setzte sich Kamen 1 mit 25:23 und 26:24 durch. Im zweiten Spiel gegen Pivitsheide 2 konnte es die erste Mannschaft etwas ruhiger angehen lassen und fuhr einen ungefährdeten 2:0 Sieg ein. In ihrem letzten Spiel gegen GW Hausdülmen mussten sie jedoch leistungsgerecht den ersten Satz abgeben. Nach einer kurzen Mannschaftsbesprechung fing man sich aber wieder und konnte am Ende einen sicheren 2:1-Sieg einfahren.

Für die 2. Herrenmannschaft ging es indes im zweiten Spiel gegen den TVK Wattenscheid. Über weite Strecken war es ein ausgeglichenes Spiel mit dem besseren Ausgang für den TVK. Ihr letztes Spiel des Tages bestritt Kamen 2 dann ebenfalls gegen GW Hausdülmen, Sie machten es allerdings besser und sicherten sich durch ein ungefährdetes 2:0 ihren ersten Saisonsieg.

HERREN 1: Hannes Ewald, Patrick Urbschat, Matthias Vollmer und Alexander Weber

HERREN 2: René Abele, Maik Biernath, Sven Janßen, Christian Kunze, Stephan Ostermann, Jörg Mihr und Stephan Kästner

Geschrieben von Alexander Weber | aktualisiert am Dienstag, 26. September 2017 22:14

Nützliche Links

dtb50
Indiaca im DTB

CVJM Kamen
App

App für Android

App Store Logo de

Windows Logo

Amazon