Neuigkeiten

18.03.2018 - Oberliga Damen

 

Damen erstmals Meister in der Oberliga

Am letzten Spieltag der Oberliga gewannen die Kamener Damen den Titel. Es ist der erste Titelgewinn in der Liga - obwohl die Mannschaft schon mehrfach Norddeutscher Meister und zuletzt zweifacher Deutscher Meister wurde.

Trotz einer glatten 0:2 Niederlage gegen GW Hausdülmen 2 waren die Damen nicht mehr von der Spitze zu verdrängen, da Hausdülmen 2 zuvor gegen Reckenfeld nur mit 2:1 gewinnen konnte. Mit 24:4 Punkten und einer Satzdifferenz von +19 lag das Team von Trainer Mark Potthoff am Ende punklgleich vor GW Hausdülmen 2, die aber die um einen Satz schlechtere Satzdifferenz hatten. Kamen 2 schloss die Saison nach zwei Niederlagen gegen Hausdülmen und Hausdülmen 3 auf einem achtbaren siebten Platz ab.

Nach den Meisterschaften der Herren und der Mixed hat der CVJM Kamen damit erstmals gleichzeitig in allen drei Ligen den Titel gewonnen. Alle drei Kamener Mannschaften sind damit auch für die Norddeutschen Meisterschaften am 14./15.4.2018 in Erftal qualifiziert.

Kamen 1: Sandra Denninghoff, Johanne Gessner, Sina Kiszka, Stefanie Martin, Anne Ostermann und Katrin Schimpke

Kamen 2: Nathali Boese, Svea Daubitz, Corinna Heßler, Katharina Hoffmann und Annika Wilkens

Geschrieben von Dirk Marquardt | aktualisiert am Sonntag, 18. März 2018 22:27

Nützliche Links

dtb50
Indiaca im DTB

CVJM Kamen
App

App für Android

App Store Logo de

Windows Logo