Neuigkeiten

10.05.2018 - DM Senioren

 

> Bericht

Senioren holen das Triple bei der DM

Bei der Deutschen Meisterschaft der Alterklassen 35+, 45+ und 55+ traten vor heimischer Kulisse in der Spielklasse 35+ die Damen, Herren und Mixed des CVJM Kamen an.

Für die Damen waren es die ersten Deutschen Meisterschaften in dieser Spielklasse. Mit den beiden Aushilfsspielerinnen Mareike Schur und Silke Höffker aus Reckenfeld bildeten die Kamener ein gutes Team, das sich zwar zu Beginn erst noch finden musste, aber schnell ins Spiel fand. Nach einem unglücklichen 1:1 Ergebnis gegen den ATV Haltern, welches auch hätte gewonnen werden können, motivierten sich die Damen bereits für ihr abschließendes Spiel gegen den CVJM Rußheim. Da das Spiel von Rußheim und dem ATV Haltern ebenfalls 1:1 endete, war klar, dass mit einem 2:0 Sieg der Titel geschafft wäre. Das erst ausgeglichene Spiel konnten die Kamenerinnen aber bald zu ihrem Vorteil ausbauen und ließen sich auch den zweiten Satz nicht nehmen. Mit ruhigem Spiel und sicherem Aufbau wurde ein souveräner Sieg eingefahren und der erste Titel für den CVJM Kamen war an diesem Wochenende gewonnen.

Die 35+ Herrenmannschaft des CVJM ging als Titelverteidiger in dieses Turnier. Sie konnte in ihrer Altersklasse bzw. Kategorie alle Mannschaften aus Haltern, Malterdingen, Rußheim und Amperland souverän mit jeweils 2:0 besiegen und zeigte keinerlei Schwächen in ihrem Spiel. Spielertrainer Christian Kunze: „Es war eine starke Leistung des gesamten Teams. Wir sind sehr glücklich den Titel verteidigen zu können.“

Am Mixed-Spieltag mussten die Kamener verletzungsbedingt auf Maik Biernath verzichten, dennoch war das Team gut aufgestellt. Im ersten Spiel gegen Reckenfeld konnten sich die Damen und Herren aufeinander einstellen und langsam ins Spiel finden. Mit einem 2:0-Sieg startete die Mixed-Mannschaft in das Turnier. Das zweite Spiel gegen Malterdingen sollte aber sogleich das schwerste in der Vorrunde werden. Geprägt von spektakulären Abwehraktionen und Angriffen konnte die Kamener Mixedmannschaft einen ungefährdeten 2:0-Sieg einfahren. Im letzten Vorrundenspiel wurde bei den Herren durchgewechselt. Im ersten Satz verschätzen sich die Kamener jedoch und ließen dem Gegner aus Bietigheim zu viele Chancen, so dass dieser nur recht knapp gewonnen werden konnte. Der zweite Satz wurde dann aber deutlich konzentrierter gespielt und somit souverän gewonnen. Das Halbfinale gegen Rußheim wurde ein spannendes Spiel, beide Mannschaften schenkten sich nichts. Doch mit Ruhe und dem Willen ins Finale zu kommen, erkämpften sich die Kamener Punkt für Punkt und sicherten sich am Ende den 2:0 Sieg. Der Finalgegener hieß dann wieder Malterdingen. Schnell gingen die Gäste in Führung und die Kamener hatten ihre Mühe, ihre Punkte zu machen. Bei 23:17 schien der erste Satz bereits verloren, doch mit einer Angabenserie und einem perfekt funktionierende Abwehr-Stell- und Angriffsspiel wurde Punkt für Punkt geholt, so dass der Satz doch noch gewonnen werden konnte. Im zweiten Satz drehten die Kamener noch ein wenig mehr auf, musste aber dennoch 3 Satzbälle der Malterdinger abwehren. Am Ende siegten sie dann doch noch mit 2:0 und konnten das Triple somit perfekt machen.

Der Vorsitzende des CVJM Kamen, Dirk Marquardt, zeigte sich begeistert: „Es ist bereits das zweite Triple der Vereinsgeschichte. Nach unseren 19+ Mannschaften haben es jetzt auch die älteren Spieler es geschafft. Wir sind sehr glücklich über den sportlichen Ausgang dieses Wochenendes. Ich möchte mich aber auch noch einmal bei allen freiwilligen Helfer unseres Vereins bedanken, welche an allen Ecken und Enden geholfen haben.“

Foto Damen: Julia Kunze, Svea Daubitz, Inga Boese-Lindemann, Mareike Schur, Silke Höffker und Nathali Boese

Foto Herren: Stephan Ostermann, Danny Thiele, Maik Biernath, Stephan Kästner, Jörg Mihr, Martin Daubitz, Christian Kunze und Sven Janßen

Foto Mixed: Sven Janßen, Stephan Ostermann, Julia Kunze, Svea Daubitz, Christian Kunze, Jörg Mihr, Stephan Kästner und Nathali Boese

Weitere Bilder gibt es auf donaukurier online.

Die Ergebnisse aller Spielklassen findet man auf der DTB-Indiaca-Homepage.

> Bilder

Geschrieben von Alexander Weber | aktualisiert am Samstag, 12. Mai 2018 18:05

Nützliche Links

dtb50
Indiaca im DTB

CVJM Kamen
App

App für Android

App Store Logo de

Windows Logo