Neuigkeiten

27.03.2019 - Saisonrückblick

 

Erfolgreiche Saison in den Oberligen

Für den CVJM Kamen geht eine sehr erfolgreiche Liga-Saison 2018/2019 zu Ende.

Bei den Herren konnte der Titel des Vorjahres leider nicht verteidigt werden und die 1. Mannschaft musste sich, trotz Punkt- und Satzgleichstand, nur aufgrund eines schlechteren Ballverhältnisses mit dem zweiten Platz hinter dem CVJM Pivitsheide zufriedengeben. Die zweite Mannschaft war am Ende der Saison punktgleich mit dem Dritt- und Viertplazierten, stand jedoch wegen eines schlechteren Satzverhältnisses am Ende nur auf dem fünften Platz.

Die Mixedmannschaft konnte nach dem Titel der letzten Saison an die guten Leistungen anknüpfen. Ohne eine Niederlage war der erste Tabellenplatz, vor dem TVK Wattenscheid und dem CVJM Pivitsheide, bereits vor dem letzten Spiel sicher. 

Nach dem Triple im letzten Jahr hatte auch die erste Damenmannschaft einen Titel zu verteidigen. Bis zum letzten Saisonspiel war der Kampf um den ersten Platz nicht entschieden. Im direkten Duell gegen die erste Mannschaft des GW Hausdülmen konnten die Kamener Damen sich knapp mit 2:1 durchsetzen und gewannen ungeschlagen die Oberliga. Die zweite Mannschaft konnte mit einem oft durchgemischten Team mit einem guten vierten Platz zufrieden sein.

Somit tritt der CVJM Kamen in allen drei Kategorien bei den Norddeutschen Meisterschaften am 06./07. April in der eigenen Halle an, welche die Qualifikation für die Deutschen Meisterschaften Anfang Mai bedeutet. Die Deutschen Meisterschaften haben dieses Jahr wieder eine besondere Bedeutung, da jeweils die ersten beiden Mannschaften sich für den Worldcup Ende Juli in Estland qualifizieren.
„Die Qualifikation für den Worldcup ist für alle drei Kamener Teams möglich und wäre ein krönender Abschluss für diese Saison“, sagt Mark Potthoff, Spieler der ersten Herrenmannschaft, der Mixedmannschaft und Trainer der Damen.

Zum ersten Mal seit einigen Jahren konnte auch eine Jugendmannschaft an einer gemischten Jugendliga (11-18 Jahren) teilnehmen. Die noch sehr jungen Spielerinnen und Spieler hatten viel Spaß an den Spieltagen und konnten mit wechselnden Aufstellungen am Ende mit einem dritten Platz überzeugen.

 

Geschrieben von Sina Kiszka | aktualisiert am Mittwoch, 27. März 2019 12:23

Soziale Medien

banner_neutral_125x125_border
Was ist Indiaca?

Nützliche Links

dtb50
Indiaca im DTB

CVJM Kamen
App

App für Android

App Store Logo de

Windows Logo