Kamen Open 2005

 

"Kamen Open" auch dieses Jahr wieder ein voller Erfolg

> Bericht

Die „Kamen Open", eindeutig ein Klassiker unter den offenen Turnieren in Westfalen, fanden dieses Jahr in nur einer Halle statt. Der veranstaltende CVJM Kamen schlug damit gleich zwei Fliegen mit einer Klappe: das Teilnehmerfeld, geringfügig kleiner als im letzten Jahr, ließ das Spiel in einer Halle zu und zusätzlich konnte so die gemütliche und verbindende Atmosphäre eines Turniers in allen Spielklassen und Altersstufen unterstützt werden. Die Spieler kamen untereinander stärker ins Gespräch, die Spiele fanden vor einer großen Kulisse statt und gerade den Jugend- und Seniorenklassen machte es ersichtlich Spaß, in einem solchen Umfeld zu spielen.

Angespornt von der Vielzahl der Gegner aus Hobbybereich und Ligabetrieb entwickelten sich schnell spannende Wettkämpfe, die einmal nicht allein unter Erfolgsdruck gespielt wurden, sondern auch Raum ließen für zusammengesetzte Mannschaften und Spaß auf dem Spielfeld. Dass der Erfolg nicht allzu hoch gehängt wurde, erkennt man am Abschneiden der erfolgsverwöhnten Kamener Teams. Nicht eines der vielen stand in einem der Finale.

In der Klasse Jugend 11-14 spielten insgesamt 7 Mannschaften, von denen zwei aus Kamen gestellt wurden. Leider verpasste die Truppe von Kamen 1 knapp das Finale, so dass sie im kleinen Finale ihre Stärken zeigen musste und letztendlich einen guten dritten Platz erzielten. Das zweite Kamener Jugendteam konnte leider nur den 6. Platz erreichen. Es gewann der ATV Haltern.

Die Kamener Mädels hatten sich vor dem Turnier einiges vorgenommen, waren sie doch letztes Jahr Erste geworden. Eigens zur Verteidigung des Titels wurde bei diesem Turnier ein Team gebildet, das Spielerinnen aus beiden Kamener Ligamannschaften einschloss. Doch auch das sollte nicht reichen, um sich gegen die starken Haltener und Reckenfelder durchzusetzen. Letztendlich kam ein dritter Platz heraus – ein Resultat, das wohl der Leistung angemessen ist.

Die Kamener Herren hingegen erwischten in ihren ersten Spielen einen rabenschwarzen Tag; selbst leichtere Gegner erwiesen sich als schwer bezwingbar. Doch im Laufe des Turniers blitzte hier und dort ein wenig Routine auf, so dass ein dritter Platz das gerechte Resultat ist. Im Finale standen sich die Truppen aus Sylbach und Wattenscheid gegenüber, das Wattenscheid dann für sich entscheiden konnte.

Im Mixed-Turnier gab es das gleiche Finale – mit gleichem Ausgang. Die Kamener Mixed-Truppe suchte man auch hier vergeblich. Mit einer Mannschaft, die sich grundlegend von der des Ligabetriebs unterschied, wurde lediglich ein Platz im Mittelfeld erreicht. Das allerdings kann kein ernsthafter Maßstab für den CVJM sein.

Nachdem alle Spiele absolviert waren, alle Mannschaften ihre verdienten Urkunden in Empfang genommen hatten, konnten die Kamener Indiaca-Spieler auf eine sehr gelungene und harmonische Veranstaltung zurückblicken. Das konnten sie im Bewusstsein, dass nicht immer der sportliche Erfolg das wichtigste ist, sondern der Sportsgeist.

Bericht als PDF-Datei: pdf KamenOpen05_Artikel.pdf 13.51 Kb

> Ergebnisse

Tabelle Mixed
  1. TVK Wattenscheid
  2. CVJM Sylbach 1
  3. CVJM Mörsbach 2
  4. ATV Haltern 1
  5. CVJM Kamen
  6. CVJM Sylbach 2
  7. ATV Haltern 2
  8. SpVg Eppendorf 1
  9. BV Rentfort 2
  10. TVK Wattenscheid 2
  11. TV Gerthe
  12. BV Rentfort 1
  13. SpVg Eppendorf 2
  14. ATV Haltern 3
  15. CVJM Köln
  16. CVJM Betzdorf
  17. TV Nauheim
  18. ATV Haltern 4
  19. SG Erfttal
  20. CVJM Mörsbach
  21. GV Salz (35+)
Tabelle Herren
  1. TVK Wattenscheid
  2. CVJM Sylbach
  3. CVJM Kamen
  4. TV Nauheim
  5. TV Gerthe
  6. CVJM Mörsbach
  7. CVJM Daaden
  8. ATV Haltern 2
  9. ATV Haltern 1
  10. CVJM Pivitsheide
Tabelle Damen
  1. SC Reckenfeld
  2. ATV Haltern 1
  3. CVJM Kamen
  4. ATV Haltern 2
  5. TV Gerthe
  6. CVJM Mörsbach
Tabelle Jugend 11-14
  1. ATV Haltern
  2. SG Erfttal
  3. CVJM Kamen 1
  4. SG Düsseldorf-Süd
  5. CVJM Pivitsheide
  6. CVJM Kamen 2
  7. SG Erfttal 2
Tabelle Herren 35/männl. Jugend 15-18
  1. SpVg Eppendorf
  2. CVJM Daaden
  3. TVK Wattenscheid
  4. SC Reckenfeld
  5. SG Düsseldorf-Süd

Geschrieben von Super User | aktualisiert am Montag, 01. November 2010 15:29

Nützliche Links

dtb50
Indiaca im DTB

CVJM Kamen
App

App für Android

App Store Logo de

Windows Logo

Amazon