Kamen Open 2006

 

Die 15. „Kamen Open“ – ein voller Erfolg

In diesem Jahr waren die „Kamen Open" für den CVJM Kamen nicht nur ein Jubiläum, sondern auch das größte Turnier, das der Indiaca-Verein jemals ausgerichtet hat. Das zum 15. mal ausgerichtete Zusammentreffen von Mannschaften aus dem regionalen Umfeld und darüber hinaus brachte 83 Teams Spaß am Indiaca. Dabei waren die Teams aus dem ganzen Bundesgebiet und aus Luxemburg angereist, um sich in den verschiedenen Spielklassen messen zu können. Vom holsteinischen Heist im Norden bis zum badischen Malterdingen, von Erfurt im Osten bis Bettendorf in Luxemburg im Westen, das Kamener Turnier hat einen großen Einzugskreis. Das Teilnehmerfeld war wie immer bunt gemischt, und genau das macht den Reiz des Kamener Turniers aus. Sowohl Ligamannschaften wie auch reine Hobbyteams spielen gegeneinander. Teams des CVJM wie des Turnerbundes, die durch unterschiedliche Spiel-klassen sonst wenig Kontakt zueinander haben, konnten sich aneinander messen. Den Jugendmannschaf-ten wurde ein offenes Schülerturnier angeboten, den Mannschaften Ü 35 eine eigene Spielgruppe. Dass zu diesem Turnier sehr viele Teams zum ersten Mal gekommen sind und auf Anhieb sich in den Kreis der Mannschaften etablieren konnten, ist für den Verein ein schöner Erfolg, an den es anzuknüpfen gilt. Daneben überzeugte auch dieses Jahr wieder der CVJM mit einer aufwendigen Planung, denn 160 Übernachtungen mussten organisiert werden. Höhepunkt der abendlichen Veranstaltung war sicherlich die stimmungsvolle Party mit zwei vereinseigenen DJs, die die Spieler trotz des erschöpfenden Spieltags schnell zum Tanzen brachten.

Das Abschneiden der Kamener Mannschaften bei diesem Turnier kann man als durchaus erfreulich bewerten. Die weibliche Jugend 15-18 erreichte ebenso den 2. Platz des Turniers wie die Kamener Herren und Jugend-Mixed 15-18. Die Damen erreichten in einem schweren Teilnehmerfeld den siebten Platz. Erfolgreichstes Team des Vereins war die Mixed-Jugend 11-14, die unbedrängt den Titel holte.

Besonders hervorgehoben wurde bei der Siegerehrung des Turniers die bereits 15. Teilnahme des CVJM Sylbach, der damit als einzige Mannschaft den Kamenern seit Beginn die Treue hält.

Geschrieben von Super User | aktualisiert am Montag, 01. November 2010 15:29

Unser Sponsor

logo herunterladen j.spooler.download
Kontakt:
Marcel Gollbach
01578 4534167

Nützliche Links

dtb50
Indiaca im DTB

CVJM Kamen
App

App für Android

App Store Logo de

Windows Logo

Amazon