2005

 

2005

Hohe Auszeichnung für den CVJM Kamen: aufgrund der Weltmeisterschaft im Vorjahr wird die Herrenmannschaft bei der Meisterehrung des WTB im Schloß Oberwerries zur „Mannschaft des Jahres" gekürt. In Kamen reicht es dagegen bei der vierten Nominierung diesmal nur zum dritten Platz. Im Rahmen der Sportlerehrung bildet die Demonstration der Herrenmannschaften allerdings einen Höhepunkt der Veranstaltung. Dirk Marquardt bekommt im Rahmen der Veranstaltung für seine Erfolge bei der WM die Sportpkakette der Stadt Kamen überreicht.

Der 1. Kamener Konfi-Cup feiert mit 5 teilnehmenden Mannschaften eine gelungene Premiere.

Sportlich beginnt das Jahr mit Höhen und Tiefen: während die Herren ihre Titel sowohl bei den Westfalenmeisterschaften als auch bei den Norddeutschen Meisterschaften verteidigen, belegen die Damen in der Oberliga nur Platz 4 und qualifizieren sich damit nicht für die NDM. Das Mixedteam kann seinen Titel als Zweiter in der OL zwar nicht verteidigen, qualifiziert sich aber über den dritten. Platz bei der NDM erneut für die DM. Dies schaffen auch die Herren 35+, die wiederum souverän Westfalenmeister werden, sowie erstmalig die männl. Jugend und die Mixed 11-14.

Auch im „Nach-WM-Jahr" ist das Interesse an den 14. Kamen Open wieder groß. 48 Mannschaften nehmen diesmal teil, und erstmals wird dabei auch ein offenes Schülerturnier in der Klasse 11-14 angeboten. Die Mannschaft des Gastgebers erreicht dort ebenso wie Damen und Herren den dritten Platz.

Berlin ist eine Reise wert! Dies können die Aktiven des CVJM bestätigen, die im Mai am Internationalen Deutschen Turnfest in Berlin teilnehmen. Und auch sportlich hat es sich gelohnt: die Herren werden zum ersten Mal Turnfestsieger, das Mixed-Team belegt Rang 3.

Der größten Herausforderung der Vereinsgeschichte stellen sich die Mitglieder Anfang Juni: der CVJM Kamen richtet die Deutschen Seniorenmeisterschaften aus, und 61 Teams mit rund 400 Aktiven sind zu Gast in Kamen. Dabei glänzen die Gastgeber mit einer nahezu perfekten Organisation und erhalten hinterher viel Lob von allen Seiten. Das „i-Tüpfelchen" bleibt den Spielern aber versagt: nach großem Kampf und einer 22:19 Führung im entscheidenden dritten Satz unterliegen die Herren 35+ im Finale erneut dem VfL Gerstetten und werden „nur" Deutscher Vizemeister.

Besser machen es eine Woche später wieder einmal die Herren: nach einer längeren Durststrecke erringen sie in Eichenau vor den Toren Münchens zum dritten Mal die Deutsche Meisterschaft. Das Mixedteam schafft mit dem Sieg im kleinen Finale ebenfalls den Sprung auf's Treppchen.

> Bericht zur DM 2005 in Eichenau

Auch die Jugendarbeit trägt erste Früchte: bei der Jugend-DM in Düsseldorf erreicht die männl. Jugend 11-14 etwas überraschend Platz 3, das Mixedteam in der gleichen Altersklasse wird Siebter.

Die Herren setzen bei den Westbundmeisterschaften in Detmold ihre diesjährige Erfolgsserie fort und sichern sich zum elften Mal den Titel. Kamen 2 spielt das beste Turnier seit langem und verpasst trotz eines Sieges gegen Sylbach mit dem 4. Platz die Qualifikation zur DEM. Diese schaffen dagegen souverän beide Damenmannschaften sowie etwas überraschend beide weibl. B-Jugend-Mannschaften. Auch die männl. A-Jugend darf als „Nachrücker" mit zur DEM.

Bei der Jugend-DEM in Bornich zahlt der Kamener Nachwuchs noch Lehrgeld: die Mädchen belegen die Plätze 10 und 12, die Jungen Platz 7. Wichtiger als diese Platzierungen ist aber die Tatsache, dass der Verein inzwischen in fast allen Jugendklassen Mannschaften stellen kann. Die Jugendgruppe ist inzwischen auf ca. 30 Mitglieder angewachsen.

Zum Jahresende drehen die Damen den Spieß um: bei der DEM in Bindlach verteidigen sie ihren Titelgewinn des Vorjahres und werden zum zweiten Mal Deutscher Eichenkreuzmeister. Die Siegesserie der Herren reißt dagegen im Halbfinale gegen Karlsruhe, am Ende reicht es aber erneut zum dritten Platz. Mit Frederike Schmidt und Stephan Ostermann werden zwei Kamener zu „Spielern des Turniers" gewählt.

Bericht zur DEM 2005 in Bindlach als pdf:
pdf DEM2005_inklPhoto.pdf 102.92 Kb

DSM 2005, Kamen - Eröffnung
DSM 2005, Kamen - Eröffnung
DSM 2005 - Spielszene Endspiel
DSM 2005 - Spielszene Endspiel
DM 2005, Eichenau - Sieger Herren
DM 2005, Eichenau - Sieger Herren
Jugend-DM 2005, D'dorf
Jugend-DM 2005, D'dorf
Westbundmeister 2005
Westbundmeister 2005

Nützliche Links

dtb50
Indiaca im DTB

CVJM Kamen
App

App für Android

App Store Logo de

Windows Logo

Amazon